I cookie ci aiutano a fornire i nostri servizi. Utilizzando tali servizi, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. Info

Golf Club Fagagna

Udine - Italy

Der Golf Club Udine befindet sich in Fagagna, einer der schönsten Ortschaften Italiens, inmitten wunderschöner Eichen und Buchen bewachsener Hügel, die sich vor der Kulisse der Karnischen Alpen erheben. Golf Club Udine liegt in gut angebundener Lage gut 10 km von Udine und San Daniele.

Gegründet im Jahr 1970, erwarb sich der Club seine Zugehörigkeit zur Föderation im Jahre 1972. Der englische Architekt John Dering Harris -bereits ein hervorragender Golfspieler- erstellte ein erstes Projekt-Konzept mit 9 Löchern nach eingehender Anlayse des Erscheinungsbildes des Geländes, bei der er vom venezianischen Architekten Marco Croze (Ein Leben für den Golfsport) unterstützt wurde. Dieser besagte Architekt war es auch, der im Jahr 1995 den Verlauf des Golfpatzes komplettierte, indem er weitere 9 Löcher auf harmonische Weise innerhalb des 73 Hektar großen Feldes integrierte. 2013 dann übernahm Gabriele Lualdi die Leitung des Golf Club Udine und legte ihn ein Jahr später in die Hände des Agrarwissenschaftlers Fulvio Bani, um ein komplettes Restyling des Feldes durchzuführen, welches sich nicht nur auf den Verlauf beschränkte sondern auch alle ergänzenden Dienstleistungen mit einbezog, um den Platz zu einem wichtige Championship-GolfplätzeSüdeuropas zu machen. Derzeit sieht die gesamte Turnierparcours ein Par von 72 vor. Der technisch anspruchsvolle Golfplatz umfasst eine Gesamtlänge von mehr als 6300 Metern und fügt sich perfekt ins geschwungene Landschaftsbild der Moränenhügel ein.

© text: Golf Club Udine