I cookie ci aiutano a fornire i nostri servizi. Utilizzando tali servizi, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. Info

Gino Guitars store

Milan - Italy

1967 gründete der professionelle Jazz-Gitarrist Gino Della Porta "Gino Strumenti Musicali”, um seine Leidenschaft für Musik auf diese Weise zum Ausdruck zu bringen. Er tourte mehr als 10 Jahre durch Italien und Europa und arbeitete mit renommierten Künstlern wie Nicola Arigliano, Tony Renis, dem Quartetto Cetra, Nilla Pizzi und vielen anderen. Nach dieser Erfahrung entschloss sich Gino, seine Leidenschaft für Musik vom Berufsmusiker auf den Instrumentenverkauf zu verlagern. Seit der Eröffnung im Jahr 1967 hat sich das Geschäft nach und nach auf Gitarren spezialisiert und ist heute eines der bekanntesten und besten Fachzentren in Italien.

Nur wenige Geschäfte für Musikinstrumente können auf 40 Jahre Know-how in der Musikbranche verweisen. Durch die jahrzehntelange Erfahrung stützt sich unsere Aktivität auf 4 Grundpfeiler: Qualität, Wettbewerbsfähigkeit, Professionalität und Kompetenz.

Gino Strumenti Musicali ist in Italien ein echter Bezugspunkt für Gitarristen und Bassisten: In den letzten Jahren erhielt das Geschäft diverse Auszeichnungen, wie den prestigeträchtigen Epiphone Dealer Award. Es gibt dort auch eine der größten Ausstellungen von Gibson in ganz Europa zu bewundern.

Castaldi Lighting hat die Beleuchtung des neuen Geschäfts in Mailand ausgeführt. Dabei wurde besonderes Augenmerk auf die Beleuchtung der ausgestellten Gitarren gelegt, um die störenden Lichtreflexionen auf den Oberflächen und ein Blenden der Kunden zu vermeiden.

Die Strahler Wall-Washer von Sled Square haben eine gleichmäßige Ausleuchtung aller an den Wänden ausgestellten Gitarren ermöglicht und die brillanten Farbtöne der Musikinstrumente werden dadurch optimal hervorgehoben.

Das Endergebnis ist wirklich interessant: Die Gitarren werden zu den eigentlichen Hauptdarstellern des Geschäfts und entfalten ihre ganze Schönheit ... sowohl ästhetisch als auch musikalisch.

in diesem Projekt verwendete Produkte