I cookie ci aiutano a fornire i nostri servizi. Utilizzando tali servizi, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. Info

Highlights/ EREIGNIS 5+1AA

HALF // US49

Castaldi Lighting und das Studio 5+1AA haben Half im US49 Space in Mailand vorgestellt.

Bei der Veranstaltung wurde auch das Buch “Agenzia Spaziale Italiana” (Italienische Raumfahrtagentur) des Studio 5+1AA mit den Bildern der Fotografin Ernesta Caviola und herausgegeben von Marsilio Editori vorgestellt. Die Architekten Alfonso Femia und Gianluca Peluffo haben die suggestiven Bilder des neuen Sitzes der Italienischen Raumfahrtagentur in Rom gezeigt und erläutert. Half, eine speziell für diese Gelegenheit kreierte geometrische Komposition, hat den US49 Space von Universal Selecta, in dem die Veranstaltung stattgefunden hat, passend beleuchtet. Nachfolgend geben wir die Überlegungen des Studio 5+1AA zu Half wieder, dem Produkt das hier erdacht und von Castaldi Lighting realisiert wurde.

 

HALF

Was ist hinter der Mauer?

Objekte können in ihrer Vollendung gezeichnet werden und auch das Licht kann sich

in seiner Vollendung mit einer präzisen Form oder Willen definieren.

Wir können uns das Licht nicht als etwas vorstellen, das nicht in der Lage wäre,

räumliche Reaktionen in dem Raum zu erzeugen, in dem es sich befindet,

oder Reaktionen in den Menschen hervorzurufen,

die es leben und es immer ein wenig überraschend empfinden können.

Nachdem also Lichtringe mit variabler Geometrie in die Luft entlassen wurden,

erscheint es heute so, als ob der Ring aus einer festen,

dunklen Materie entstehen würde und damit bestätigt,

dass das Licht die Magie ist,

die die Empfindung eines Raums verändert.

Und da reicht schon die Hälfte! Half.

 

5+1AA & Castaldi Lighting

Alfonso Femia Gianluca Peluffo Simonetta Cenci

 

Click to download